Schachtel-Gitarre

Das benötigst du:

  • leere Schuh- oder Eisschachtel mit Deckel
  • verschiedene Gummiringe
  • zwei Buntstifte
  • Farbe und Pinsel
  • spitze Schere oder Cuttermesser
  • Handbohrer
  • Musterklammern

Und so geht’s:

  1. Schneide vorsichtig ein rundes Loch in den Deckel der leeren und ausgespülten Schachtel.
  2. Male die Eisschachtel und den Deckel so an, wie es dir gefällt.
  3. Bohre jetzt jeweils zwei Löcher in die kurzen Seiten der Schachtel. Stecke immer eine Musterklammer in ein Loch und befestige die Klammer.
  4. Lege jetzt die Gummiringe so um die Musterklammern, dass sie über die Schachtel gespannt sind. So erhältst du vier Saiten auf deiner Gitarre.
  5. Schiebe an jedem Ende der Schachtel einen Buntstift zur Fixierung unter die Gummiringe. Die Gummiringe dürfen nicht direkt auf der Schachtel aufliegen.

Jetzt ist die Gitarre fertig! Wenn du die Stifte verschiebst, werden deine Saiten länger oder kürzer und der Ton verändert sich. Probier’s mal aus!

Veröffentlicht in Mach mit!, Basteln am 28. Februar 2020