Frühstücks-Muffins mit Rührei

Was du dafür brauchst:

  • 6 Eier
  • 200ml Sahne
  • Schinkenwürfel
  • Paprika
  • Zucchini
  • Olivenöl fürs Einfetten
  • Schnittlauch

Und so geht’s:

  1. Heize den Ofen auf 180° C Umluft vor und fette deine Muffin-Förmchen mit Olivenöl ein.
  2. Wasche das Gemüse und schneide alles in kleine Würfel. Verteile die Gemüse-Würfel anschließend in den Förmchen.
  3. Gib die Eier und die Sahne in eine Schüssel und verquirle alles gut. Fülle die Masse zum Schluss über die Gemüse-Würfel.
  4. Nach circa 20 Minuten kannst du die Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Frühstückstablett servieren.

Frühstücks-Muffins sind eine tolle Überraschung für deine Eltern oder deine Geschwister! Guten Appetit!

Brauchst du Hilfe? Charlotte hat das Rezept in Benjamins Küche ausprobiert.

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 27. März 2020