Mit Gott in die Zukunft!

Hoffnungen & Träume

  • Es kann nur besser werden: 10 Tipps für deinen Einsatz
  • Gut für die Zuversicht: Fürbitten & Gebete
  • Von was träumst du?: Was kommen kann!

Liebe Kinder!

in in diesem ersten Heft im neuen Jahr 2022 geht es um Hoffnung. Was wünscht du dir? Was erhoffst du dir? Auf Seite 6 kannst du herausfinden, warum Hoffen hilft, auch wenn der Wunsch unmöglich ist. So verrückt war auch der alte Simeon, der so lange auf Jesus gewartet hat – lies in der Bibelgeschichte, was ihm dann passiert ist! Auch Beten ist Wünschen und Glauben, auch wenn man das Gegenüber nicht sieht. Die tollen Gebete, die ihr an «Benjamin» geschickt habt, beweisen das – vielen Dank an alle! Was du allerdings deutlich sehen kannst, das sind die bunten Steine in dem Kaleidoskop zum Träumen, das du mit Seite 14 basteln kannst.

Aber wir sagen nicht nur «Das wird schon!» Für eine gute Zukunft kann sich jeder einsetzen – auch Kinder! Die haben andere Mittel als Eltern, Politiker, Managerinnen oder als die Wissenschaft. Finde heraus, was du für deine Zukunft tun kannst – Tipps gibt es auf den Seiten 8-9 und in dem spannenden Würfelspiel auf dem Bastelbogen. Oder du machst es wie xy in der Geschichte auf den Seiten 12-13 und nimmst Kontakt zu Außerirdischen auf? Aber im Ernst– Forscher fangen früh an: Vielleicht mit dem Raketentest auf der Experimenteseite 15?

Viel Freude wünsch ich dir auch mit den Nachrichten über gerettete Tierarten, dem Wunschbrötchen-Rezept und dem schönen Gedicht

Dein Benjamin

P.S.: • Margot Käßmann im Interview: Ihre Tipps zum Beten mit Kindern • Was brauchen unsere Kinder für die Welt von morgen? Ein Erziehungsberater im Gespräch,

Veröffentlicht in Benjamins Zeitschrift am 27. Dezember 2021