Kerzen tauchen

Das brauchst du:

  • einen großen Topf
  • saubere Konservendosen
  • weiße Kerzen
  • Wachspastillen oder Kerzenreste
  • Farbpigment für Wachs

Und so geht’s:

  1. Fülle den Topf gut halbvoll mit Wasser und erhitze das Wasser auf der Herdplatte.
  2. Verteile die Wachspastillen gleichmäßig auf die Dosen und stelle diese anschließend in den Topf. Das Wasser sollte nicht zu heiß werden und auf keinen Fall kochen.
  3. Gib nun das Farbpigment in die Dosen, wenn das Wachs vollständig geschmolzen ist.
  4. Tunke jetzt die weißen Kerzen ganz oder teilweise in die Farben. Am besten beginnst du mit der hellsten Farbe.

Deine Kerze kannst du zusätzlich mit Wachsplatten oder einem Wachsstift verzieren.

Veröffentlicht in Mach mit!, Basteln am 1. November 2019