Benjamins Theater-Waffeln

Was du dafür brauchst:

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 ml Milch
  • Puderzucker
  • 1 Waffeleisen
  • 1 kleines Sieb
  • Eine Benjamin-Schablone

Und so geht’s:

  1. Heize zuerst das Waffeleisen vor.
  2. Verrühre anschließend Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier gut, bis die Masse schaumig ist.
  3. Gib dann Mehl, Backpulver und Milch dazu und verrühre alles gut.
  4. Fülle etwa 2 gehäufte Esslöffel Teig auf das Waffeleisen und schließe den Deckel. Lass jede Waffel etwa
  5. 1-2 Minuten goldbraun backen.
  6. Jetzt kannst du deine Waffel noch verzieren. Lege dazu eine Schablone deiner Wahl auf die gebackene Waffel und streue Puderzucker mit einem Sieb darüber. Wenn du die Schablone nun abnimmst, kannst du eine tolle Theater-Waffel servieren.

Du möchtest eine Benjamin-Waffel gestalten? Die Schablone dazu findest du hier! Guten Appetit!

Brauchst du Hilfe? Marlene und Sophia haben das Rezept in Benjamins Küche ausprobiert.

Veröffentlicht in Mach mit!, Kochen am 31. Januar 2020