Mühle-Spiel

Das brauchst du:

  • Bunten Filz (ca. 30 x 30 cm)
  • Locher
  • Schwarzer Filzstift
  • Holzperle
  • Wolle
  • Spielsteine
  • Schablone von hallo-benjamin.de
  • Schere
  • Lineal

Und so geht’s:

  1. Schneide einen großen Kreis mit ca. 30 cm Durchmesser aus dem Filzstück aus.
  2. Lege jetzt die größte Schablone mittig auf den Kreis und zeichne das Quadrat nach. Lege danach das mittelgroße in das große Quadrat, zeichne es nach und wiederhole alles für das kleinste Quadrat. Verbinde jetzt die drei Quadrate mit einer Linie, sodass du ein Mühle-Spielfeld erhältst.
  3. Stanze dann im Abstand von etwa 4 Zentimetern Löcher in den Rand und ziehe ein langes Stück Wolle durch die Löcher. Fädele beide Enden durch eine große Holzperle.
  4. Knote zum Schluss beide Enden der Wolle hinter der Perle zusammen.

Als Spielsteine kannst du zum Beispiel verschiedenfarbige Kieselsteine oder Nüsse verwenden.

Veröffentlicht in Mach mit!, Basteln am 3. Mai 2019